Debeka Bausparkasse saniert sich – Die Kunden: Festgemauert in der Erden

Viele Kunden mit gut verzinsten Bausparverträgen der Debeka bekommen in diesen Tagen Besuch von ihrem Betreuer. Im Angebot ist eine nachrangige Namensschuldverschreibung, die ihren Bausparvertrag ablösen soll. So der Wille der Debeka; doch genau so wird aus der eben noch liquiden Sparform Bausparen ein zwölfjähriger Langläufer mit schlechterer Sicherheit. Und weil das Angebot bald endet, erinnern sich die Verkäufer alter Werbemethoden.

http://www.versicherungsbote.de/id/4814886/Debeka-Bausparkasse-Bausparvertrag-Nachrangdarlehen/

Ralph AudörschDebeka Bausparkasse saniert sich – Die Kunden: Festgemauert in der Erden