Travel Secure ist „sehr gute“ Auslandsreisekrankenversicherung

aktueller Testsieger

Der Testsieger

Mai 2014 – Die Zeitschrift Finanztest hat in ihrer Juni-Ausgabe 81 Auslandsreise-Krankenversicherungen für Familien und Einzelpersonen einem Leistungstest unterzogen. Jeweils rund jeder vierte Tarif erhielt ein „sehr gutes“ Qualitätsurteil. Testsieger wurde der Würzburger-Tarif „TravelSecure AR“ für Familien. Bei Einzelpersonen erhielt auch die Allianz, die Hanse Merkur und die Debeka ein glattes „sehr gut“. „Es ist ratsam und nicht teuer, sich für Krankheitskosten auf Reisen im Ausland abzusichern“, so die Empfehlung der nicht als besonders versichererfreundlich bekannten Verbraucherzeitschrift.
Das Ergebnis unterstreicht meine Empfehlung in diesem Bereich, sich dem Schutz der Würzburger „Travel Secure“ anzuvertrauen. Auch die anderen „sehr guten“ Tarife können über mich abgeschlossen werden.
Finanztest prüfte die Allgemeinen Bedingungen sowie die Besonderen Bedingungen hinsichtlich Krankenrücktransport, Überführung und Bestattung. Weitere Kriterien waren die Gesundheitsleistungen (unverändert 30 Prozent Gewichtung) und die Leistungen bei Kriegen und Pandemien (unverändert zehn Prozent Gewichtung). Neu hinzugekommen ist die Verständlichkeit der Bedingungen, die mit zehn Prozent Gewichtung in die Gesamtnote einging.
Der von den Reisebüros häufig angebotene Tarif der Elvia erhielt lediglich die Note „ausreichend“.

Wenn Sie einen Pfingst- oder Sommerurlaub planen, denken Sie auch an den notwendigen Schutz durch eine Auslandsreisekrankenversicherung. Von der BKK Pfalz erhalten Sie übrigens bis zu 15 Euro im Jahr hierfür erstattet. Als Einzelperson kostet Sie der Schutz so gar nichts, für eine Familie verbleiben nur wenige Euro. Übrigens: Auch bei einem Tagesausflug ins benachbarte Ausland ist die Police notwendig!

Ralph AudörschTravel Secure ist „sehr gute“ Auslandsreisekrankenversicherung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.