12 Kunden, 8 Weine und 1 toller Abend

Ralph Audörsch persönlich

Es ist eine große Freude für meine Kunden der Guide zu sein. Dieser Freude möchte ich immer wieder mit Kundenevents Ausdruck verleihen. Von der jüngsten Veranstaltung hat Michael Karl auf seiner facebook Seite „Kochvergnügen“ berichtet und mir erlaubt seine Eindrücke auch hier zu veröffentlichen. Zu einer privaten Weindegustation hatte Ralph Audörsch 12 seiner Kundinnen und Kunden bei „Vio Vino“ in …

Auszeit am Wochenende

Ralph Audörsch persönlich

Auch die schönste Arbeit benötigt mal eine Auszeit, um neue Energie zu tanken. Ich bin in der Freizeit gerne im Wald. Bäume sollen ja wissenschaftlich erwiesen eine gute Wirkung auf uns haben. Das kann ich bestätigen. Nach ein paar Stunden im Wald fühle ich mich immer besonders gut. Zum Glück brauche ich dafür nicht weit fahren, liegt der Schwarzwald doch …

Auf dem Weg zum Geprüften Immobiliardarlehensfachmann IHK

Ralph Audörsch Baufinanzierung, persönlich

Schon viele Jahre vermittle ich Baufinanzierungen. Für den Bau oder Kauf von Eigenheimen als auch für Wohnungen, die vermietet werden. Häufig vermittle ich auch Forward- und Anschlussdarlehen bei auslaufenden Zinsfestschreibungen. Vermittler von Immobiliardarlehen müssen 2017 neue Berufsregeln beachten. Neben persönlicher Zuverlässigkeit und geordneten Vermögensverhältnissen hat der Vermittler zukünftig eine Berufshaftpflichtversicherung und Sachkunde nachzuweisen. Dafür muss der Immobiliardarlehensvermittler – soweit er …

Was Andy Köpke und Olaf Thon auf eine Versicherungsmesse führt

Ralph Audörsch Allgemein, Aus der Praxis, persönlich

Okt 2016 – In dieser Woche war ich auf der Deckungskonzeptmesse, kurz DKM, der wichtigsten Messe meiner Branche. Was es dort zu sehen gab und warum auch Andy Köpke und Olaf Thon dort gewesen sind, zeige ich ihnen jetzt: Die DKM ist die jährliche Fachmesse in Dortmund für die Finanz- und Versicherungswirtschaft und dient als Kommunikationsplattform zwischen dem unabhängigen Vertrieb …

Auszeit im Kloster

Ralph Audörsch Berufsunfähigkeit, persönlich

Immer häufiger wird Berufsunfähigkeit durch psychische Ursachen hervorgerufen. Überlastung oder Burnout sind die geläufigen Begriffe hierfür. Um diesen Zusammenbruch auch selbst zu vermeiden, verbringe ich immer wieder Auszeiten, die ich auch Ihnen sehr empfehlen kann. Gerne reise ich dafür in das Nachbar-Bundesland Rheinland-Pfalz, das mit seinen „Ich-Zeiten“ hier ein hervorragendes Angebot besitzt. Es liegt nicht weit entfernt und schöne Ziele …