Steigende Geburtenrate würde Babyboomern zu schaffen machen

Ralph Audörsch Altersvorsorge, Rente

Das Bundesministerium der Finanzen hat im Februar 2016 dem Bundeskabinett den „Vierten Bericht zur Tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen“ vorgelegt. Dieser Bericht macht deutlich, dass den Babyboomern kaum mehr zu helfen ist bei ihrer gesetzlichen Altersvorsorge. Nur wenn mehr Frauen und mehr Zuwanderer einer Erwerbstätigkeit nachgehen, könnte sich die Lage etwas verbessern. Eine steigende Geburtenrate wäre sogar problematisch. Die dem Tragfähigkeitsbericht …

Wie sich der Chef an der Altersvorsorge beteiligen muss

Ralph Audörsch Altersvorsorge, Betriebsrente, Rente

In Zukunft wird es wohl deutlich mehr Rentner mit finanziellen Problemen geben. Die Baby-Boomer steuern auf den Ruhestand zu und werden zwangsläufig für ein niedrigeres Rentenniveau sorgen. Vorsichtig weist inzwischen auch die offizielle Renteninformation der Gesetzlichen Rentenversicherung im Kleingedruckten darauf hin, dass man sich nicht zu sehr auf die Zahlen verlassen sollte, die vom Sozialversicherungsträger im Moment noch genannt werden. …

Ist die klassische Rentenversicherung noch zu empfehlen?

Ralph Audörsch Altersvorsorge, Rente

Trotz langer Laufzeit ist die private klassische Rentenversicherung mit geringem Garantiezinssatz versehen und dieser sinkt 2015 für neue Verträge nochmals. Auch ist es für die Versicherungen schwer, über den Garantiezins hinaus Kapitalerträge zu erwirtschaften, wenn die Zinsen auf dem Kapitalmarkt insgesamt niedrig ausfallen. Ist es unter diesen Bedingungen noch sinnvoll, eine klassische Rentenversicherung abzuschliessen oder sollte man gar eine bestehende …

Pflicht zur Betriebsrente?

Ralph Audörsch Altersvorsorge, Betriebsrente, Rente

Nachdem Ministerin Andrea Nahles (SPD) ihr Rentenpaket zugestellt hat, macht sie sich Gedanken um einen weiteren Baustein der Rente: Die betriebliche Altersvorsorge. Nur rund 40% der Arbeitnehmer würden diese bisher nutzen, obwohl jeder ein verbrieftes Recht darauf hat. Die Arbeitsministerin hält die betriebliche Altersvorsorge für einen wichtigen kapitalgedeckten Baustein der Altersvorsorge, der vor allem bei kleinen und mittelständischen Betrieben kaum …