Geprüfter Fachmann für Immobiliardarlehensvermittlung IHK

Ralph Audörsch Baufinanzierung

Seit dem 21. März 2016 benötigen Vermittler von Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen (Baufinanzierungen) auf Grund von europarechtlichen Vorgaben eine Erlaubnis als Immobiliendarlehensvermittler (§ 34i GewO). Für Gewerbetreibende, die wie ich bereits am 21. März 2016 eine Erlaubnis zur Vermittlung hatten und die Verträge über Immobiliardarlehen weiterhin vermitteln oder darüber beraten, müssen bis zum 21. März 2017 eine Erlaubnis als Immobiliardarlehensvermittlung nach § 34i …

Auf dem Weg zum Geprüften Immobiliardarlehensfachmann IHK

Ralph Audörsch Baufinanzierung, persönlich

Schon viele Jahre vermittle ich Baufinanzierungen. Für den Bau oder Kauf von Eigenheimen als auch für Wohnungen, die vermietet werden. Häufig vermittle ich auch Forward- und Anschlussdarlehen bei auslaufenden Zinsfestschreibungen. Vermittler von Immobiliardarlehen müssen 2017 neue Berufsregeln beachten. Neben persönlicher Zuverlässigkeit und geordneten Vermögensverhältnissen hat der Vermittler zukünftig eine Berufshaftpflichtversicherung und Sachkunde nachzuweisen. Dafür muss der Immobiliardarlehensvermittler – soweit er …